EVAL+


                       

Damit Sie bei (WTO-)Beschaffungen
sicher Ihr Ziel erreichen.
EVAL+ ist ein Werkzeug zur Parametrisierung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von anspruchsvollen Evaluations- und Entscheidungsprozessen.
 

Kernfunktion von EVAL+ ist die systematische und transparente Bewertung von Entscheidungs-varianten bzw. Handlungs-alternativen.

EVAL+ wird in einfachen bis komplexen Beschaffungsprojekten der öffentlichen Hand als auch in der Privatwirtschaft eingesetzt.
 

                           

            

  Merkmale und Eigenschaften    
       

EVAL+ verfügt über die folgenden herausragenden Merkmale und Eigenschaften:
 
  • stellt die Qualität der Bewertungsergebnisse sicher (richtig, konsistent, verfahrenskonform)
  • gewährleistet die einheitliche und korrekte Bewertung aller Anträge / Angebote erhöht die Rechtssicherheit der Beschaffung
  • schafft Transparenz und Nachvollziehbarkeit des Bewertungsprozesses
  • liefert eine lückenlose Dokumentation der einzelnen Bewertungsschritte
  • erstellt automatisch Berichte und grafische Auswertungen direkt in der Anwendung (Excel)


 
  • erhöht die Arbeitseffizienz im Evaluationsteam
  • benötigt nur minimalen bzw. keinen Installationsaufwand (Excel-Datei mit Makros)
  • besticht durch Einfachheit in der Anwendung und im Support
  • erfüllt alle Anforderungen hinsichtlich WTO-Tauglichkeit
  • wird periodisch an neue Bedürfnisse bzw. gesetzliche Bestimmungen angepasst